Palliativpflege

Totale Parenterale Ernährung (TPN)

Wir alle können dafür entschuldigt werden, wenn wir Patienten nicht heilen können, aber nicht dafür, dass wir nicht versucht haben, das Leid und den Schmerz zu lindern.

Darunter versteht man die umfassende Behandlung und Betreuung chronisch und/oder (schwer)kranker und sterbender Menschen jeden Alters. Unser Ziel dabei ist den Betroffenen eine möglichst gute Lebensqualität bis zum Tod zu ermöglichen. Folgende Elemente sind uns bei der Palliativpflege wichtig:

  • Unser ganzes Verständnis von Sterbebegleitung orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen des Sterbenden und seiner Angehörigen.
  • Auf Wunsch von Betroffenen kooperieren wir aktiv mit den Palliativärzten.

 

  • Wir lassen unsere Patienten durch speziell ausgebildetes Personal (mit Palliative-Care-Ausbildung) betreuen.
  • Wir passen die Pflege dem momentanen Befinden des Sterbenden an.
  • Auch Sterbende brauchen Zeit für sich allein, das respektieren wir voll und ganz.

 

  • Wir legen großen Wert auf die Mitarbeit der Angehörigen und begleiten sie unterstützend während des gesamten Sterbeprozesses.

 

  • Auf Wunsch informieren wir die Seelsorge und stehen jederzeit selbst mit Rat und Tat zur Seite. 

Wir sind in enger Zusammenarbeit mit dem Palliativteam

des Universitätskinderklinikums Düsseldorf,

"sternenboot@med.uni-duesseldorf.de"

um unseren kleinen Patienten eine professionelle Betreuung zu ermöglichen. 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

per Telefon 0 2131  73 96 331 oder

E-Mail info@intensivcare-neuss.de